Grundreinigen des Bodens mittels geeigneten alkalischen Grundreinigers, um etwaiger Pflegerückstände zu entfernen.

Anschließend wird die Schmutzflotte mit einem Wassersauger aufgenommen

Auftragen des Pulvers in Verbindung mit immer mehr Wasser, der Boden wird mit der Einscheibenmaschine samt einer weißen Scheibe abgefahren

Die Schmutzflotte wird wiederum abgesaugt und mit klarem Wasser wird so lange nachgewaschen, bis keine Rückstände mehr des Pulvers vorhanden sind

DSC_0502 DSC_0503  DSC_0504 - Kopie DSC_0505 DSC_0506  DSC_0508 DSC_0510 DSC_0513 DSC_0522 DSC_0525